Ausbildung zum Flugdienstberater

Werden Sie Partner der Cockpit Crews

 

Gut ausgebildete Flugdienstberater gewährleisten durch einen reibungslosen, sicheren und pünktlichen Flugbetrieb den wirtschaftlichen Erfolg einer Airline. Im Mittelpunkt der Tätigkeit steht dabei die Planung der Flugstrecken von Linien- und Charterflügen.

Als Flugdienstberater stehen Sie den Cockpit Crews mit Rat und Tat zur Seite: Sie beraten die Flugbesatzung bei der Vorbereitung und Koordination von Flügen und unterstützen sie bei allen relevanten Abläufen am Boden. Nationale und internationale Gesetze, Verordnungen und Sicherheitsbestimmungen, aber auch die Wirtschaftlichkeit bei der Flugplanerstellung bestimmen die tägliche Arbeit.

Die Ausbildung zum Flugdienstberater ist eine hervorragende Alternative, um eine erfolgreiche Laufbahn in der faszinierenden Welt der Luftfahrt zu starten. Pilot Training Network bietet Ihnen einen Lizenzkurs, der konsequent auf die tägliche Praxis einer Airline zugeschnitten ist.

Lizenzlehrgang

Die Perspektiven

Gut ausgebildete und lizensierte Flugdienstberater sind sehr gesucht und können daher von guten Einstiegschancen am Arbeitsmarkt profitieren.

Der Aufgabenbereich

  • Erstellung der notwendigen Flugdurchführungsunterlagen für die Cockpitbesatzungen unter Berücksichtigung von Aspekten wie die meteorologischen Bedingungen am Abflug- und Zielort sowie entlang der ausgewählten Flugstrecke oder die aktuelle Verkehrslage
  • Erarbeitung und Entscheidung von kurzfristigen Alternativen nach Rahmenvorgaben bei Unregelmäßigkeiten bzw. Ertragschancen
  • Bewertung der Änderungen bezüglich des wirtschaftlichen und operationellen Risikos
  • Treibstoffberechnung in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Grundlagen
  • Zusammenarbeit mit den örtlichen- und überörtlichen Stellen der nationalen und internationalen Flugsicherungen sowie mit Stellen der europäischen Verkehrsflusssteuerung
  • Unterstützung der Cockpitbesatzungen bei unterwegs auftretenden Problemen, sogenannte In-Flight-Assistance

Ihr Profil

  • Mindestens Fachhochschulreife
  • Ausgeprägte Zielstrebigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägtes Kommunikationsverhalten, ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisations- und Koordinierungsfähigkeit, Planungsgeschick
  • Analytisches Denkvermögen, gute konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise darzustellen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst 24/7
  • Bildschirmtauglichkeit
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Kenntnisse des Aviation Marktes
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse in Mathe und Physik
  • Unternehmerisches Denken