News

Wizz Air übernimmt Absolventen von LAT Pilot Academy

Frankfurt am Main, 2. Februar 2017
Die Recruitment-Aktivitäten von Lufthansa Aviation Training Pilot Academy (LAT PA, vormals PTN) laufen weiterhin auf Hochtouren: Mit der ungarischen Wizz Air konnte jetzt eine weitere renommierte Airline als Kooperationspartner gewonnen werden.

Nach einem positiven Audit der Flugschule durchliefen LAT PA-Absolventen zwischen Mitte Januar 2017 ein Selektionsverfahren bei Wizz Air in Budapest. Zwei Crews wurden ausgewählt und können ab April das Airbus A320 Type Rating durchführen.

Wizz Air ist mit über 500 Strecken und 27 Flughäfen die bedeutendste Low-Cost-Airline in Mittel- und Osteuropa. Das Unternehmen beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter. Wizz Air verfügt über eine junge Airbus-Flotte mit zurzeit über 70 Flugzeugen der A320-Baureihe. 110 Flugzeuge des Typs A321neo mit neuer Technologie sind bestellt.